Golf Fitness

BALANCE Golf Fitness der richtige und wichtige Ausgleich zu Deinem Spiel auf dem Platz.

Allgemeine Informationen zum Thema Golf und Gesundheit:

  • Fettverbrennung: Eine 18-Loch-Runde dauert in der Regel vier Stunden und kostet den Körper mindestens 1200 Kalorien. Sie ist auch für Menschen mit Bluthochdruck geeignet, weil die niedrige, aber konstante Belastung ideal für Herz und Kreislauf ist.
  • Muskeltraining: Bei einem korrekten Abschlag spannen sich 124 von insgesamt 434 Muskeln – Training von Kopf bis Fuß.
  • Stressabbau: Entspannung und Bewegung in der Natur sind gut fürs Gehirn. Während unser Alltag das Nervensystem überfordert, vermuten Forscher beim Golfen eine Erhöhung der Leistungsbreite des Gehirns.
  • Konzentrationsfähigkeit: Mentale Stärke ist für einen Golfer ungemein wichtig. Hitzköpfe werden zwangsläufig gekühlt, weil mit Erregung kaum ein Ball ins Loch rollt. So ist jeder Schlag und jede Runde auch ein gutes Training für die Psyche.

Weitere Informationen

BALANCE Golf Fitness richtet sich bei der Trainingskonzeption nach den Tipps von Tiger Woods aus seinem Buch: „So spiele ich!“.

„Ihr Oberkörper ist Ihre Schwungmaschine, die bestens gewartet werden muss, um ein Maximum an Leistung zu bringen. Bemühen Sie sich auch beim Krafttraining um eine akkurate und gekonnte Ausführung jeder einzelnen Übung. Sie ist wichtig, um die angestrebte Muskelkraft zu gewinnen. Beginnen Sie Ihr Programm stets langsam und steigern Sie Schritt für Schritt die Intensität, vor allem übernehmen Sie sich nicht.“

TIGER WOODS

Exclusiv in allen BALANCE Fitness Clubs.

Probetraining